Wenn Leben befreit wird ...

Wenn Leben befreit wird - ein Beispiel:
Wenn wir schon früh in unserem Leben erfahren haben, dass wir uns nicht ausdrücken, nicht zeigen dürfen, so wie wir sind, wenn wir es als falsch rückgemeldet bekamen oder es nicht willkommen oder gar deutlich abgelehnt wurde, prägt dies unser Leben und kann im Laufe zu gesundheitlichen Störungen führen - die geheilt werden können, wir wir den Kern der Störung erfassen und das Geschenk darin erkennen, uns als Mensch überwinden und (kleine) Wunder darin erfahren. Sabine aus der Nähe von Darmstadt:
"Ich wollte mich nochmal ganz herzlich bei dir bedanken. Seit ich mit ... gesprochen habe und mich zum Ausdruck gebracht habe, geht es mir viel besser! Vor allem in meiner Seele. Bei mir wurde ja eine bipolare Störung diagnostiziert, seit 13 Jahren. Ich habe das Gefühl, dass ich gerade im Heilungsprozess bin und dass der Ausdruck meiner selbst im Prozess meiner Heilung essentiell war/ist. Ich freue mich auf die Online-Arbeitsgruppe."

Kommentar schreiben

Kommentare: 0