Was "Corona" von DIR will

... kann ich Dir nicht sagen, da es für jeden Mensch individuell ist. Jeder hat seine eigenen Wege, Erfahrungen, Überzeugungen und Interpretationen und jeder nimmt "Corona" anders wahr. Also, ich kann es Dir schon sagen, aber dafür braucht es den Kontakt.

Aber ich kann Dir ein paar Impulse geben. Und hierfür braucht es quasi nur, Antworten auf die Frage: Wozu dient Dir "Corona"? zu finden. Und um Dir dabei auf die Sprünge zu helfen, stellen ich gerne Unterfragen wie:

- Zu was bist Du nun bereit und warst es vor "Corona" nicht?

- Was weißt Du nun von Dir, was Du vorher nicht wusstest?

- Wie siehst Du nun die Welt, die Regierenden und maßgeblichen Entscheider?

- Kannst Du irgendetwas für Dich aus den sog. Verschwörungstheorien rausziehen?

- Haben sich Deine Werte verändert?

- Fühlst Du Dich, Deine Innenwelt mehr, weniger oder gleich, gegenüber vor "Corona"?

- Wenn mehr, was genau fühlst Du in Dir mehr, intensiver, deutlicher?

- Hast Du nun mehr oder weniger Antworten auf das Leben, auf Dein Leben?

- Was sind bisher Deine größten oder wichtigsten oder intensivste Erkenntnisse aus "Corona"?

Bin gespannt auf Kommentare und Rückmeldungen. FREU

Kommentar schreiben

Kommentare: 0