Die neuesten Rückmeldungen sind unten. Alle Rückmeldungen hier liegen mir schriftlich vor.


Ich habe die Arbeit mit Frank als etwas außergewöhnlich Wertvolles erlebt. Und dieses fühlt sich nicht nur in meinem Innen gut an, auch mein Aussen, mein ganzes Leben, hat sich verändert, rasant und zum Positiven, beruflich wie auch privat. Ich habe immer mehr Freude daran, meine Kraft fliessen und wirken zu sehen und bin voller Dankbarkeit für den Reichtum und die Liebe, die gerade in mein Leben fliessen.

E.F. Berlin

 

Lieber Frank, unser erster Termin war für mich überraschend. Ich hatte mich angemeldet, da irgendetwas in mir stark berührt war, als ich auf deiner Homepage war. Schon in den ersten Minuten kamst du auf den Punkt, das Wesentliche und hast mich eingeladen, hier nachzuspüren und mich zu meinen tiefen Gefühlen mir selbst gegenüber geführt. Ich habe mich sehr verstanden gefühlt und ich konnte auch Inspirationen von dir, um dahin zu gelangen wohin es mir möglich ist zu gehen, umsetzen. Das gibt mir eine Handlungsmöglichkeit in meinem eigenen System. Vielen Dank für deine Wertschätzung und deine Führung in diesem Prozess der Veränderung.

A.Z. Chiemsee

 

Es ist unglaublich, was gerade an Klarheit über mich gekommen ist. Um es in deinen Worten zu benennen: Das Schwert ist raus.

M.H. Hildesheim

 

Ich las deinen Text, fand deine Internetseite und dort stand, was ich bisher nicht ausdrücken konnte, wo bei mir eine dicke Blockade saß. Ich las ihn durch und mit einem Mal war ich in der Lage mich zu meiner Medialität zu bekennen und Worte zu finden, die ich bisher nicht fand. In diesem Moment warst du eine Brücke zu mir.

Heilpraktikerin Raum München

 

In 2012 habe ich bei Dir die Ausbildung zum FamilienCoach gemacht und ich bin Dir für diese Zeit und Erfahrung unendlich dankbar. Wie Du weißt, hatte ich damals die Diagnose auf Rheuma und meine Blutwerte waren innerhalb kurzer Zeit wieder im Normalbereich, weil ich mit dir an mir und meiner Einstellung gearbeitet habe. Aufgrund des Umzugs in unsere Heimat in 2014 habe ich einige Zeit nicht mehr als Coach gearbeitet. Doch nun stand wieder ein schwieriger Termin mit einem Paar mit Trennungsabsichten an. Was? Ich soll jemanden coachen? Warum ich? Wieso soll ich das können? Mit diesen Fragen und ganz viel Unsicherheit buchte ich einen Termin mit dir. Du beruhigtest mich, hast "einige Schwerter gezogen" und wir konnten den tiefen Zweifel in mir wandeln. Wir fanden heraus, dass ich gut bin und das es bei mir als Coach nicht um Tools geht, sondern um mich als Mensch, der anderen Menschen durch sein Mitgefühl und durch sein Hineinfühlen in die jeweilige Person oder Situation helfen kann. Ja, das Fühlen und andere im Fühlen zu unterstützen, eine Brücke zum Gefühl zu sein, ist ganz meins. Es fühlte sich so richtig an und so klar und ich war nach unserem Telefonat zurück in meiner Gefühlswelt, wo ich hingehöre, und zurück in einer Welt in der es so warm ist. Danke für die Erkenntnis, dass ich mein Tool bin und so viel Wertvolles geben kann. Der 3-stündige Termin mit dem Paar verlief wunderbar. Ich weiß nun, warum Menschen gerade zu mir kommen und Rat oder Hilfe suchen.

A.M. Raum Nürnberg

 

Der Prozess war sehr kraftvoll. Auf den Punkt. Das Schwert ist gezogen. Etwas in mir hat sich entspannt, fühlt sich wieder lebendig an und freut sich auf das Neue.

S,S. Pfalz

 

Lieber Frank, deine Arbeit, dein Wirken in Worte zu fassen, ist nicht wirklich möglich. Du hast in unseren Terminen zu tausend Prozent immer erfasst, was los ist, was blockiert, was es benötigt. Du hast Dinge ausgesprochen, Energien erfasst, die niemand vorher je in Worte gebracht hätte und gleichzeitig trafen sie exakt den tiefsten Kern. Ein inneres Wissen in mir, dass du wie eine Eigenbestätigung hervorgebracht und mich wirklich sprachlos gemacht hast. Worte, genau, exakt, die ich ganz genauso fühle und ich denke nach all den Jahren, das gibts doch jetzt nicht. Wie ein Amen, dass alles besiegelt, nichts gibt es oder gab es noch drauf zu setzen. Nichts. Die Faszination geht jedoch weiterführend dahin, dass dies nicht nur bei unserem ersten Telefonat so war, sondern mit gleicher Intensität und Exaktheit in den Terminen folgte, so dass mit diesem Erlebten aus meinem Inneren meine Blockaden hervortreten, rauskommen konnten, ich mich entfalten, verwirklichen und in die Kraft kommen und zu mir stehen konnte. Eine Gewissheit, Übereinstimmung, wie ein Amen, an dem es durch deine Hilfe gar nichts zu rütteln gab. Es gibt in unserer Seele, in unserem Herzen etwas Größeres zu erfahren, eine Wahrheit, nur damit können wir wachsen, stimmig sein und unsere Schritte weiter gehen. Deine Arbeit, dein Wirken ist unsagbar. Ich sagte ja zu Anfang: keine Worte, dies war nur annähend ein Versuch.

B.M. Rhein-Lahn-Kreis

 

Seit den Terminen mit dir passiert bei mir eine permanente Weiterentwicklung, die gefühlt ohne mein aktives Zutun parallel zum und im Alltagsleben geschieht. Ich habe eine andere Sicht auf die Dinge mit einer Klarheit, die sehr erholsam ist. U.a. muss ich weniger denken als früher und das empfinde ich als Entlastung.

S.S. Pfalz

 

Da ich grundsätzlich Prozesse komplex wahrnehme, dauert das immer, aber ich versuche es mal an dieser Stelle. Auf jeden Fall war unsere Arbeit und deine Intervention sehr wirkungsvoll. Ich spüre das sehr stark energetisch, in meinen Träumen und Meditationen, aber auch verschiedentlich auf der Beziehungsebene. Schon während des Termine war ich sofort aus der energetischen Schwäche, unter der ich seit Wochen litt, heraus. Das ist anhaltend und weiterwirkend. Der stechende Schmerz, den ich schon lange hinter dem Herzen trage, verändert sich und ist "in Arbeit". Energetisch bin ich rund und ich erlebe zeitweile starkes Strömen. Die ersten drei Tage nach dem Termin bin ich schnell in Haltungen des leidenden Kindes gekommen, das von der Thematik betroffen ist. Es war sehr erkenntnisreich, als ich die Ohnmacht erinnerte, die ich zwischen den Elternfiguren erlebte. Das, was du in der Arbeit sehr gut herausgearbeitet hattest, dass ich (!) nicht der Träger eines Mangels oder Problems bin, wenn ich in zwischenmenschlicher Nähe bin, ist mir nun sehr nachhaltig deutlich. Es ist sehr befreiend und setzt mich bereits jetzt in die Lage, in aktuellen Konflikten freier zu agieren. Ich erhalte sehr aufschlussreiche Erkenntnisse, was die Thematik des Missbrauchs angeht. Was vorher so nicht möglich war, ist nun die Handlungsfreiheit jenseits der Verstrickung im Geflecht missbräuchlicher Beziehungsqualität. Grad räumt es in meinen Beziehungen auf. Mein Grundthema, die Einheit der Herz-Genital-Verbindung, ist wunderbar aufgerufen und ich erlebe eine innere Revolution auch nochmal meiner Geschichte der bisherigen Liebesbeziehungen. Ich darf freudig gespannt sein auf den weiteren Fortgang der Entwicklung. Soweit an dieser Stelle. Da ist sicherlich noch anderes erwähnenswerte, aber das würde diesen Rahmen sprengen. Ich verbleibe sehr dankbar für die gemeinsame Arbeit, die du ermöglicht hast.

T.C. Berlin

 

Den Frank hat wieder einmal das Universum für mich organisiert! Ich war in einer unglücklichen Lage, die Therapeuten, mit denen ich arbeitete waren gut, aber wahrscheinlich überfordert mit mir! Ich habe nach dem ersten Termin sofort das Paket mit den 6 Terminen gebucht! Nicht, weil ich nach dem ersten Termin ein anderer Mensch war, sondern weil Frank in mir eine tiefe Zuversicht erweckt hat, mit mir gut arbeiten zu können! Ich bin gerade mitten im Prozess, ein heftiger Prozess wie eine große Achterbahn mit allem was da dazu gehört! Ich habe vorerst noch vier Termine vor mir, ich weiß nicht, wo ich danach stehen werde, aber ich weiß, das es gut sein wird. Und das werde ich Frank verdanken! Er ist gut, er holt mich genau dort ab wo ich stehe, er hört zu und trifft den Kern unerwartet und genau! Er vermittelt schöne, heilsame Bilder, die in mir weiter arbeiten! Und er provoziert mich, was er bis jetzt wahrscheinlich nicht wusste. Und ich glaube auch, würde er vermuten, das seine Arbeit irgendwann bei mir keine Früchte mehr trägt, er würde es sagen! Ich meine damit nur, er ist ehrlich und mutig! In der heutigen Therapeuten Welt ist das leider immer seltener. (Anmerkung von mir: Ich bin kein Therapeut und arbeite auch nicht therapeutisch)

M.L. Berlin

 

Ich bin froh, dass ich so mutig war und einen Termin bei dir gemacht habe. Ich bin dir von Herzen unendlich dankbar für dein Sein, für die Gabe, die du in dir trägst, du bist ein Geschenk für die Welt! Durch deine tiefen Wahrnehmungen, was ich der Welt geben kann, die Dinge die du mir sagtest, wer ich bin - dass hat mich tief berührt im Herzen und in meiner Seele.

M.F. Berlin

 

Es hat gut getan, die Aufnahme unseres letzten Termins heute nochmal zu hören. Puh, ich fand es anstrengend, mir zuzuhören, so viel Zaudern, warten, bis es endlich draußen ist! VIELEN Dank, lieber Frank, das Du mir mit so viel Geduld zuhörst, Dich offensichtlich in meinen langen Pausen in mein Suchen einfühlst und mich hörst jenseits der Worte, die ich sage! Deine Worte, Deine Aufmerksamkeit, alles, was Du mir in Deiner Präsenz vermittelst, gibt mir Mut, erinnert mich…

J.S. Raum Heidelberg

 

Durch eine lebensbedrohliche Erkrankung, die vor 15 Jahren nach der Geburt meiner Tochter aufgetreten ist, begann für mich die Suche nach der Ursache. Ich habe eine lange Reise hinter mir, habe mit vielen naturheilkundlichen Ärtzen, Therapeuten, Heilern, Homöopathen, natürlich auch Schulmedizinern usw. intensiv gearbeitet. Ich kam Schritt für Schritt weiter und hatte immer das Gefühl, an den Kern der Sache heran zu wollen, ihn aber nicht erkennen zu können. Frank hat in unglaublich kurzer Zeit und sehr gezielt mein "Urtrauma" erkannt und im wahrsten Sinne des Wortes dieses Schwert gezogen. Eine energetische Information kam durch ihn, hat mich total erfasst und vieles erlöst in mir, bis heute dauerhaft. Ich fühle mich so sehr angekommen und so sehr in einer Einheit mit mir, wie ich es niemals vorher hatte - mir aber immer gewünscht habe. Ich bin angekommen. Jetzt kann die Reise wirklich losgehen.

S.S. Pfalz

 

Vielen Dank für dein Bemühen, tiefer und tiefer zu gehen und du hast es natürlich geschafft! Ich fühlte mich von dir gesehen und erkannt. Mit deiner klaren und herzlichen Art ist mir einiges "klar" geworden. Deine eindringlichen Worte und Erklärung was für mich wichtig ist, haben mir sehr weiter geholfen. Du hast auf meine "Lebensaufgabe" noch eins draufgesetzt und jetzt wird es rund für mich. Ich wollte auch gerne wissen, wie es ist, zu so einem wichtigen inneren Thema telefonisch beraten zu werden und ich kann nur schreiben: Du hast es einfach drauf, du bist große Klasse in dem was du tust und "nur" telefonisch gibt es für mich nicht mehr.

S.B. Odenwald

 

Ich mag diese Art der Arbeit, sie ist neu, anders! Und irgendwie hat sie auch etwas davon, wie ich mir meine Arbeit mit Menschen vorstelle!

M.L. Berlin

 

Am liebsten hätte ich den 3. Termin abgesagt! Ich war wie gerädert vom Vortag und wollte nicht unter meiner Decke hervor! Die ersten 20 Minuten war mir, als würde jede einzelne Zelle meines Körpers schlafen! Und dann kam ein Satz von Frank: Du musst niemanden beschützen! Mein Kopf hat den Satz nicht verstanden! Dafür schoss der Satz wie ein Blitz und voller Kraft in mein System und ich war auf die Sekunde hell wach. Kein „wach“ im Sinne von munter, - wach, präsent, aufmerksam, voll da! Unser Ego braucht immer Erklärungen und möchte alles genauestens verstehen... mein System hat es sofort verstanden! Bei diesem dritten Termin hab ich beim hören der Aufnahme etwas bemerkt und das war bei den vorangegangenen Terminen ebenso. Man beginnt zu telefonieren und in dem Moment beginnt eine Reise! Man begegnet einem Teil von sich selbst, sieht das eine oder andere, man geht weiter, legt eine kurze Pause ein, um Dinge zu betrachten. Und man geht weiter und irgendwann ist der Termin am Ende angelangt und somit auch die Reise. Und man steht wieder am Anfang. Nur!... das dass, was man gesehen hat, nun in einem völlig neuen Licht erscheint und man eigentlich gar nicht anders kann, als diese Reise am Telefon in die Wirklichkeit zu verlegen!

M.L. Berlin

 

Für mich bist du ein Seelenberührer! Ich weiß nicht was und wie das geschieht, aber durch unsere Begegnung habe ich "meine Essenz" noch Tage lang ganz leicht aber doch intensiv gespürt. Langsam kommt ein "altes" Gefühl in mir hoch, das kenne ich, habe es aber schon viele Jahre nicht mehr gespürt. Ich bin voller Dankbarkeit ...

P.J. Ostsee

 

Einige Tage später erst merkte ich, dass der Schmerz in der Schultergegend weg war. Ich konnte es kaum glauben, er war schon so lange mein ständiger Begleiter. Gestern stellte ich fest, dass meine Schultern frei sind. Vor ein paar Tagen noch knirschten meine Knochen da, wenn ich sie lockern wollte. Jetzt nicht mehr. Was noch passiert ist, dass ich viel Glück und Freude empfinde. Da ist eindeutig etwas frei geworden. Da hast du ja eine wertvolle Gabe.

S.K. Raum Potsdam

Download
Vollständiger Text - ist interessant zu lesen
Feedback HK 12-2017.pdf
Adobe Acrobat Dokument 27.0 KB

Im Grunde genommen hat mir das Gespräch insoweit geholfen mich wieder zu entdecken. Voller Lachen, mit einem reinen Herzen. Was mich dann um so trauriger macht wozu ich wurde.

B.P. Raum Frankfurt

 

Es scheint wirklich so, als ob die Hürde, die noch auf dem Weg schien, weg ist - in dem sicheren Bewusstsein, dass ich anders bin, aber genau das in die Welt bringen sollte. Ja, ich werde nie wieder zu dem zurückkehren können, was ich vorher war. Aber das kann ich, wenn ich ehrlich bin, schon seit langem nicht mehr. Und daher ist auch die Beschreibung des "ich habe Angst davor" in mir geändert zu "ich bin überwältigt". Und das bin ich auch - aber vollkommen wertfrei. Ich habe das Gefühl, dass seit einer Woche die Entwicklung, die so oder so seit anderthalb Jahren rasant ist, noch einmal ungeheuer an Fahrt aufgenommen hat. Und während es damals so war, als ob erstmal im Äußeren ganz viel passiert und die Seele noch nicht mitgekommen ist, prescht jetzt die Seele voran und die Welt kommt nicht ganz hinterher. Aber auch das wird kommen.

Genügt dir das als Beschreibung, ob der Termin noch nachwirkt? ;-)

A.F. Raum Heidelberg, Session am Messestand

Sehr geehrter Herr Heuser, meine Mutter und ich besuchten die Messe in Hofheim. Meine Mutter hat, seit dem sie dort mit Ihnen gesprochen hat, richtig Antrieb bekommen und kann mit ihrer Vergangenheit wesentlich friedlicher umgehen. Da ich mich seit fünf Monaten in der Arbeitslosigkeit befinde und ehrlich gesagt nicht weiß, was mich boykottiert, würde ich gerne auch Ihre Fähigkeiten um Hilfe bitten, meiner Situation Klarheit zu verschaffen.

Anfrage der Tochter, Session am Messestand mit der Mutter

Guten Morgen lieber Frank, ich habe nochmal einen Terminwunsch mit dir. Vielleicht finden wir nach diesem Termin die Antwort auf die Frage: Warum bin ich bei dir gelandet? Aber ich sage dir was: Nach dem ersten Termin und der Email sind viele Dinge bei mir positiv geworden und es hat sich innerliche Stärke aufgebaut. Ich danke dir lieber Frank, das kommt von deinem guten und weisen Herz. Bis Dienstag, Gott segne Dich.

S.G. Ruhrgebiet

Hallo Frank, noch einmal herzlichen Dank für den intensiven Moment auf der Messe gestern. Ich weiß noch nicht, was daraus entsteht, aber es hat mir viele Impulse gegeben. Sonnige Grüsse.

(Session am Messestand)

Lieber Frank, klappe - das vierte Gespräch! Ja, ich spüre meine Veränderung, jipi! Hauptsächlich in Verbindung mit meinem Enkel, v.a. wenn ich einige Tage mit ihm verbringe. Diesmal habe ich mir das Gespräch schon zweimal angehört, habe das Gefühl, dass das letzte Thema mit der Überempfindlichkeit eine große Tragweite hat. Bin gespannt, was sich da noch verändert! Und wie immer, beeindruckt mich deine Wertfreiheit und dein authentisch sein. (oder wie soll ich das sagen, hihi). Mit herzlichen Grüßen

C.G. Raum Magdeburg

Nach der Beratung habe ich mich total lebendig und von einer Last befreit gefühlt und mich gefragt: Wo war das Problem vorher? Alles Belastende war wirklich und dauerhaft weg.

J.R. Raum Berlin

Ein wenig Rückmeldung zum Termin: Ich war ausgesprochen glücklich nach dem Termin. Ich war schon bei vielen. Bisher konnte mir keiner sagen, dass die Erschöpfung vorbei geht. Es hilft mir weiterzumachen. Die Angst vor Vereinsamung annehmen. Es hilft auch zu wissen, dass die Trauer nicht von mir ist.  Wie es mir jetzt geht: Immer noch gut, obwohl es nicht mit dem Partner geklappt hat (das will auch verkraftet werden). So viel erst mal...

Durch deine klare Wahrnehmung konnte ich die Anteile von mir erkennen, die im Dunkeln waren, und mich mit ihnen verbinden. Mein Innerliches beleuchten, die Anteile integrieren, die ich bewusst oder unbewusst abgelehnt und bekämpft hatte, Frieden mit ihnen schließen, ihre Botschaft verstehen und mich selbst besser zu erfassen. Allein das schaffte eine unglaubliche Befreiungskraft (auch von körperlichen Verspannungen). Weiterhin hast du mich geführt, mich mit der Essenz meines Seins zu verbinden und mein göttliches Potential durch mich fließen zu lassen. Du hast mich immer wieder motiviert und inspiriert bis zu der Quelle zu kommen, zu erkennen, wo meine Kraft ist und wo nicht. Und mich dazu gebracht, mutig und entschlossen die nächsten Schritten auf meinem Weg zu tun. Die Ängste oder Unsicherheiten, die das Vorwärtskommen hinderten, wurden angesehen und durchleuchtet, so dass der Weg wieder frei war. Diese Prozesse waren so schön! Haben mich so tief berührt! Ich habe mich so gut verstanden und unterstützt gefühlt wie lange nicht mehr. Ohne beurteilt oder bewertet zu sein. Einfach liebevoll geführt, zu mir selbst und meiner wahren Größe.Von Herzen: Danke!

J.R. Berlin

Ich möchte mich heute melden, da ich mich nochmals von ganzem Herzen bei dir für die letzten Zeilen bedanken möchte. Es ist für mich wunderschön, was deine letzten Worte in mir ausgelöst haben. Diese Worte durften in mir explizit arbeiten und ich konnte wieder ein ganzen Stück weitergehen und neue Gedanken aufnehmen. Alles liegt in mir verankert, da hattest du vollkommen recht. Wie schön, so inspiriert zu werden!

Austausch per Mail

Nach unserem Gespräch ging es mir sehr gut. Am nächsten Tag bin ich bei meinem Schwiegervater wie so oft ins Pool baden gegangen und hatte plötzlich große Lust wie ein Kind vom Beckenrand zu springen. Er war nicht da, also habe ich dies auch mit Wonne getan. Am Tag darauf habe ich mir mit meiner Tochter im Grünen eine Wasserschlacht geliefert. So was hätte ich vorher nie gemacht... so weit so gut. Dann kam das Wochenende, ein Ausflug mit Bekannten, ein paar Leute waren auch dabei die ich noch nicht kannte. Und dann war da diese andere Frau Intensive Gespräche bis zu den Morgenstunden, der Drang sie nicht mehr aus den Augen zu lassen, ein Abschied mit Tränen und Gefühle, die wir beide sehr gut einordnen können, uns aber eigentlich nicht erlauben dürfen. Mit dieser Begegnung muss ich erst mal zurecht kommen. So ein Chaos herrscht gerade bei mir.

(Anmerkung von mir: Inzwischen ist der Verfasser weitere, gute Schritte gegangen, alles fügte sich.)

Hallo Frank, ich wollte mich noch mal für Deine Unterstützung und Wegbegleitung bedanken. Ich spüre die Freude kommt wieder.

M.H. Raum Pforzheim

Ich wollte mal Rückmeldung geben. Ich habe mir unser Gespräch erst eine Woche nach unserem Termin nochmal angehört. Wollte das natürlich viel früher machen, kam aber nicht dazu. Mein "Verhinderer" hat mich immer wieder davon abgehalten, genauso war es mit meiner Rückantwort. Ich habe jetzt schon einige meiner "Kinder" entdecken können. Ich bin auf dem Weg.... Was für mich auch von Bedeutung ist, ist deine Aussage, dass ich nichts mehr leisten muss. Ich muss mich nicht durch Leistung definieren. Ich bin!!! Ich tue das woran ich Freude habe. Wenn ich das so schreibe, bekomme ich dieses warme Gefühl im Bauch. Vielen Dank für unser Gespräch, es hat mich bestätigt und geholfen mich nicht im Kreis zu drehen, sondern weiter zu gehen. Bei mir anzukommen.

Herzlichsten Dank für deine berührenden Worte. Ich fühle mich nach einem wunderschönen Geburtstag zwar sehr müde, aber total lebendig, geliebt und vom Leben beschenkt und wertgeschätzt. Dies sind genau die Dinge, die ich versucht habe, in den letzten Jahre so bewusst als möglich in meinem Umfeld einzubringen. Ich glaube ich spüre bereits die ersten Ausläufer deiner Prophezeiung und auch eine riesengroße Hürde - meine gestrige Ansprache vor versammelter Mannschaft konnte ich in einer Art und Weise vollbringen, so dass meine Worte die Menschen berührten und mit ihrer wahren Essenz in Kontakt bringen konnten. Ein unglaublich schönes Erlebnis, welches mich mit großer Freude erfüllte und durch den ganzen Abend begleiten konnte. Ich habe mich gestern einer weiteren meiner Herausforderungen gestellt, bin durchgegangen und durfte dadurch ein weiteres Geschenk entgegen nehmen! - wunderbares Gefühl. Ich konnte mich in einer Art und Weise zeigen, wie mich nur engste Vertraute ab und an erleben konnten; Offen, verletzbar, kraftvoll und trotzdem voller Mitgefühl. Vielen Dank für alle deine Impulse und Informationen welche deiner geistigen Welt erscheinen, sodass du sie mir vermittelt konntest.

(Arbeit und Austausch per Mail)

Vielen Dank für das schöne Gespräch. Ich habe mich dabei völlig verstanden gefühlt. Es hat bei mir für viel Klarheit und innerliche Befreiung gesorgt. Und es hat mir auch Kraft gegeben, meinen Weg zu gehen und mich dabei gestärkt, mir zu vertrauen und auf mich zu hören. Es hat auch andere Themen an die Oberfläche gebracht, die ganz wichtig sind. Alles in allem bereichernd, befreiend und stärkend!

Hallo Frank, ich wollte mich noch mal für deine Unterstützung und Ausdauer bedanken. Ich habe das Gefühl es geht jetzt in die richtige Richtung.

M.H. Raum Pforzheim

Hallo lieber Frank, ich hatte gestern eine Sitzung an deinem Stand. Alles was ich gestern erfahren habe, arbeitet sich durch. Bin noch ziemlich erschlagen. Ich bin dir sehr dankbar, was du bei mir „gesehen“ hast.

Wenn du eine Gruppe/Netzwerk gründest, wäre ich gerne dabei, bevorzugt in der Nähe von Karlsruhe.

Session am Messestand

Es war also sehr wichtig, was Du mir geschrieben hast. Das hat mir die Kraft gegeben, so etwas zu tun. Ich danke dir sehr dafür.

Arbeit und Austausch per Mail

Lieber Frank,  jetzt fange ich zum 3. Mal an, weil der Curser immer rumspringt und irgendwas passiert. Drum die absolute Kurzfassung. Also, die 2. Sitzung war völlig anders, mehr energetisch spürbar für mich. Hinterher war und bin ich klarer, fokussierter. Es ist wie abgehakt. nicht mehr wichtig. So passt es dazu, wenige Worte zu schreiben, verbleibe mit herzlichen Grüßen, bis bald.

Nun versuche ich eine Rückmeldung, mir fällt das schriftliche Formulieren nicht so leicht, deshalb habe ich lange gewartet. Also direkt zum Gespräch kann ich gar nicht viel sagen, einfach angenehm, fließend, leicht.Tage danach bemerkte ich, dass ich plötzlich leicht Dinge aus-und anspreche, was mir bisher manchmal schwer fiel bzw. mit einiger Kopfarbeit verbunden war. Sehr angenehm für mich. Innerlich denke oder fühle ich oft an das Gespräch und dich zurück und irgendwie ist es ein wenig wie auftanken. Im Gespräch sagtest du einiges zu mir, erst mal völlig banale Dinge. Beim Anhören des Gesprächs wurde mir klar, sie sind absolut richtig und wichtig für mich, ich fühlte mich sehr erkannt auf angenehme Art!  Und ich werde mich nochmal melden, möchte ja auf die andere Seite der Wippe!

Lieber Frank, das Gespräch mit Dir heute war etwas Besonderes fuer mich. Du hast mir deutlich gemacht, dass ich auf dem richtigen Weg bin. Ich habe Deine starke Energie und positive Kraft gespürt Toll. Es wird sich gut anfühlen, wenn ich meine inneren Begrenzungen überwinde und endlich anfange zu leben, mit 60. Es ist möglich, ich habe wieder Hoffnung. In diesem Sinne vielen Dank fuer Deine Arbeit.

Ich habe dich bei der Messe gesehen, wahrgenommen und mich durchdrang der Wunsch mit dir in Kontakt zu treten. Mehrere Anläufe brauchte es, meistens waren deine Stühle belegt. Als ich dann "dran" war und keine konkrete Frage hatte, einfach hören wollte was du mir zu sagen hast, war es um mich geschehen. Deine Worte, Deine Emotionen, deine Fragen, deine Erklärung , deine Energie die so sehr spürbar geflossen ist haben mich überwältigt. Wärme, Gänsehautschauer, Tränen, Ruhe und Seelenfrieden und wahnsinnig viele weitere Emotionen, das sind die Erinnerungen an diese Session. Du hast in der kurzen Zeit so viel in mir verändert. Ich kann entspannter und ruhiger durchs Leben gehen, ich wunder mich häufig selbst über meine "Neuen Wege" die ich entscheide und genießen kann. Aber genieße es sehr ! Danke für Alles, ich freue mich auf weiteres. 

V.F. Raum Mannheim (Session am Messestand)

Das Ende rückt näher! Zumindest das von dem von mir gebuchten 6er Paket! „Ich ziehe Deine Schwerter“ - bis vor unserer Begegnung hatte ich kein einziges Mal davon gehört, gelesen, etc. Das gibt es nur einmal. Bei dir. Es ist einzigartig und macht dich einzigartig! Ich finde es Mega wichtig in der heutigen Zeit, diese Einzigartigkeit! Jeder einzelne ist ein absolutes, einmaliges Wesen und verdient ein einzigartiges Gegenüber. Und das erlebe ich bei dir. Du bist ein „einfacher“ Mensch, du erhebst dich nicht, du weißt nichts besser und du bist ehrlich, und - du nimmst dich nicht so wahnsinnig wichtig und ernst wie so viel andere es tun! Bei meinem 5. Termin ging es kurz um die tollen Schmerzen die ich gerade habe - und du meintest ohne darüber nachzudenken und fast nebenbei, das tut dir leid, aber es ist jetzt nun gerade so und sie gehören dazu - Punkt! Und damit war das Thema für dich erledigt! Ich weiß, das möchte wahrscheinlich nicht jeder hören, ich fand’s ehrlich, mutig und auf den Punkt gebracht! Durch deine Art, wie du „arbeitest“, ist man bei dir wirklich bestens aufgehoben, egal wie sehr der Schuh gerade drückt, ob es nun etwas vermeintlich „kleines“ oder gar lebensbedrohliches ist, bei dir ist immer ein guter Platz!

M.L Berlin

Ich finde du hast eine tolle Gabe und danke dir für das tolle Erlebnis diese Energie spüren zu dürfen. 

(Session am Messestand)

Möchte dir ein Feedback zu unserem Treffen auf der Messe in Mannheim und unserem Telefontermin geben: Wie du weißt kann ich wegen einem Augenleiden meinen bisherigen Beruf nicht mehr ausüben. Ich betrachte dies eher als eine Befreiung und sehe meine künftige Aufgabe schon recht klar vor mir. Du hast mir bestätigt, dass ich auf dem richtigen Weg bin. Du hast mir auch gezeigt, dass sich bei mir die anderen Sinne weiter entwickelt haben, aufgrund des Themas mit den Augen. Das war mir nicht bewusst. Überhaupt kann ich mit dir über Dinge sprechen, die ich in meinem normalen Umfeld nicht besprechen kann. War vollkommen ok am Telefon, keine Anreise, spart Zeit und Geld, schont die Umwelt. War entspannt in meiner gewohnten Umgebung, entspannter wie eine Skype Sitzung. Damit kam unser Gespräch so gut in den Fluß. Vielen Dank Frank, bis bald.

A.O. Raum Mannheim

Es fing damit an, dass ich vorab im Programm deinen Vortrag gesehen habe und dachte, den Vortrag musst du dir anschauen. Leider hat das ja zeitlich bei uns nicht geklappt. Auf der Messe selbst, war es meine Freundin, die von deinem Stand "angezogen" wurde. Da aber immer jemand bei dir saß, sind wir einige Male vorbei gelaufen, bis du plötzlich nicht am Platz warst und wir die Gelegenheit ergriffen haben, auf dich zu warten. Während du mit ihr gearbeitet hast und ich zuhören durfte, war ich total fasziniert und hatte das Gefühl von dir wichtige "Informationen" für die Entdeckung meines Selbst erhalten zu können. Ich habe aber lange gebraucht um mich wirklich zu trauen und ich bin sehr froh diese Erfahrung gemacht zu haben. In dem Gespräch mit dir hast du mir tief aus der Seele gesprochen. Es war als ob meine Seele sagt: ja genau, das weißt du doch. Und mein Verstand antwortete: Nein, das will ich nicht hören, ich habe Angst. Du hast mich tief berührt, seelisch und auch emotional. Nach dem Gespräch war mir klar, genau deshalb war ich hier, jetzt kann ich wieder gehen und wir haben die Messe direkt verlassen. Es sind nun knapp zwei Wochen her seit dem, der Tag danach war ein emotionales Chaos. Mir liefen scheinbar grundlos die Tränen, dann wieder ein tiefes Glücksgefühl. Es kam wirklich alles von ganz tief in mir drin und mein Verstand wusste nicht was los ist. Ich konnte und kann es immer noch nicht greifen. Die Ängste werden weniger, dafür kommt eine tiefe Freude in mir hoch. Ich fühle mich wie ein kleines Kind das ganz ungeduldig auf das Christkind wartet, nur mit mehr innerer Ruhe. So ein schönes warmes Gefühl.

L.A. Raum Mannheim, Session am Messestand

Ich moechte mich nur bedanken, dass ich mit Dir lachen und weinen durfte und meine Freude in Deinen Augen sehen konnte. Ich kann nicht beten, aber vielleich lerne ich das, weil Du mich darum gebeten hast.

J.R. Berlin, Demo-Session im Vortrag

Ich bin aber auf jeden Fall von Herzen dankbar für diese Begegnung heute und ich kann Dir sagen, dass Du Licht in die Welt bringst!!! Danke!

D.M. Berlin, Session am Messestand

 

Lieber Frank,  Danke!  Während zwei Terminen bin ich durch dich und mit dir in den Prozess gekommen. Beim Telefontermin war ich noch sehr "im Kopf" und der Verstand bot mir alle möglichen Dinge an, um meine Ängste zu füttern. Dennoch wirkte deine unerschütterliche Zuversicht sehr stabilisierend auf mich. Die Ängste wichen wie Nebelschwaden und die Schmerzen, mit denen ich fast mein ganzes bisheriges Leben zu tun hatte, konnten sich verändern. Bei einem weiteren (diesmal persönlichen) Termin identifizierten und transformierten wir ein großes "Schwert". Seither erlebe ich einen tiefgreifenden Bewusstwerdungsprozess, der aufwühlend und emotional bewegend ist, mir gleichzeitig große Klarheit und Unterscheidungsvermögen schenkt.  Danke für deine Unterstützung!

M.E. Raum Karlsruhe

 

Es war eine sehr angenehme und bereichernde Erfahrung mit Dir auf der Yogafamilia. Wahrscheinlich war ich so tiefen-entspannt, dass ich meine Unterlagen bei Dir vergessen habe. Und außerdem entsteht so gleich ein weiterer Kontakt, denn ich würde auch gerne einen " normalen" Termin bei Dir bekommen. Ich bin mir ziemlich sicher, dass Du noch tiefer liegende Dinge bei mir gesehen hast. Und da ich meine seelisch-spirituelle Seite in den letzten Jahren doch sehr vernachlässigt habe, möchte ich da gerne weiter dran arbeiten.

S.W. Raum Karlsruhe

 

Ich konnte deine Aussagen gut annehmen, sie fühlen sich stimmig an (so ähnlich hatte ich es auch schon selbst geahnt) und ich habe in den Tagen danach viel Vertrauen und Ruhe im Inneren gehabt. Seit heute falle ich wieder leicht aus dem Rahmen mit ersten Ängsten und Co. Sehr gern möchte ich deshalb noch einen weiteren Termin machen.

H.C. Raum Hamburg

 

Danke für eine wunderbare Sitzung

B.L. Hamburg

 

Lieber Frank! Du begleitest mich nun seit fast 5 Monaten. Ich gebe ehrlich zu, das es kein leichter Weg war. Doch dank Dir, Deiner Wahrnehmung, Deinem Gefühl und Verständnis bin ich endlich auf bestem Wege dahin, wo ich wirklich hin will. Du bist sehr offen, ehrlich und auch direkt. Doch nur das bringt einen vorwärts. Du hast mich mit Geduld und Wahrheit aus einem tiefen Loch an eine Oberfläche geholt, die ich erst durch Dich richtig wahrnehmen kann. Diese Dinge haben sich nach und nach verändert:

Die Liebe zu meinem Mann ist noch tiefer und inniger geworden.

Meine Ängste und Sorgen durften nach und nach gehen

Mein Selbstbewusstsein und Selbstwert sind größer geworden

Ich habe gelernt, das zu tun, was meine Seele mir sagt

Das Gedankenkarussell hat sich um vieles verringert

Ich fühle noch intensiver

Ich habe mich für einen kleinen Job beworben und ihn auch bekommen (und dabei viele Ängste durchdrungen)

Ich danke Dir von ganzem Herzen!

D.H. Erzgebirge

 

Gerne berichte ich Dir gleich heute Morgen vom gestrigen Vortrag. Es fing schon anders an als erwartet ...  Interessant war, dass es mich nicht gestresst hat! Auf alle Fälls saßen dann 20 gespannte Eltern da und warteten schon auf mich. So hatte ich gar keine Zeit "in mich einzusacken" ;-). Ich setzte mich also auf den für mich vorbereiteten Platz und dachte "so dass ist jetzt mein Podest" und so fühlte es sich auch an! Ja, und es war wirklich meine Energie, die überzeugte! Würde sagen, auch mein Inhalt war nicht schlecht;-), doch mein Sein und meine Art und Weise, sind es, die überzeugen! Und so kamen viele positive Rückmeldungen, die mich zwar sehr gefreut haben, doch viel mehr hat mich gefreut, dass ich nicht so gestresst war und es leicht ging. Ja, der Weg fühlt sich "gut und richtig" an..! Ich denke, unser Gespräch gestern hat mir da sicherlich nochmals einen Schub und eine Sicherheit gegeben. Von Herzen danke ich Dir dafür!

T.B. Raum Karlsruhe

 

Diesmal ist alles nicht so klar und eindeutig wie beim letzten Mal. Zunächst war da viel Verwirrung und Nebel. Heute habe ich das erste Mal unseren Telefontermin nochmal angehört. Ich war vorher sehr kreativ in meinen Ausreden, Ablenkungsmanövern und so. Ich bin jetzt die zweite Wochen krank geschrieben. Das war quasi meine erste Reaktion auf das Telefonat. Ich hatte schon vorher Schmerzen und beschloss nicht pflichtbewußt zu sein, sondern auf meine Grenzen zu achten. Das war eine gute Entscheidung, denn ich komme langsam zu einer inneren Ruhe. Spontan hatte ich direkt nach unserem Telefonat einen Gedanken zu dem Thema, ob ich ein Ja dazu habe das Hamsterrad aufzulösen, geschrieben: Das JA ist nicht schwer zu finden, die Votstellung durch die Hölle meiner Ängste zu gehen ist nicht so schlimm, wie die Vorstellung in den Himmel zu gelangen. Heute, nach dem abhören, sieht das aber ganz anders aus. Ich habe jetzt erst etwas verstanden und ich habe mich aus ganzem Herzen zu dem JA entschieden, einfach weil ich verstanden habe, dass es eine innere Entscheidung zu Veränderung/ Bewußtheit ist, kein Märtyrer-Leidensweg. Das war wieder ein alter Gedanke. Jetzt bin ich erfüllt von dem JA, auch wenn ich den Weg noch nicht so genau weiß. Es fühlt sich leicht und freudig an. Ich habe jetzt Vertrauen in mich. Die ganzen Tage war ich im Widerstand. Jetzt kann es los gehen.Das wollte ich dich wissen lassen. Ich danke dir noch einmal für dein Engagement. Die Zeit war ja kräftig überzogen. Danke für das Geschenk.Ich berichte dann wieder, wenn ich mehr weiß.

H.K. Raum Berlin

 

... so ein inneres Upgrade durch unsere Arbeit ist übrigens sehr nett: Meine Schwester war schon immer ziemlich in graue Wolken gehüllt und hat die letzten Jahre spätpubertiert. Der Tod unseres Bruders hat sie so aus der Bahn geschmissen, dass sie in eine tiefe Krise gestürzt ist und ihr Körper die Grätsche machen wollte – sie ist wie auferstanden, wir hatten zum ersten Mal ein leichtes schönes Wochenende gemeinsam zum 92. Von unserer Mutter. Und die alte Dame wird auf einmal ganz weich, läßt sich von mir einen eingewachsenen Zehennagel entfernen, denkt ernsthaft über einen Rollator und die Zukunft nach, mein Neffe kommt die Tage zu Besuch und wir machen ein Hordentreffen der Cousinen und Cousins draus und alle freuen sich. Sehr schön, wenn das Leben auf einmal so leicht wird.

M.S. Raum Koblenz

 

Lieber Frank, der Arbeitstermin heute war sehr erfrischend. Den ganzen Nachmittag fühlte ich mich seit langem wieder einmal kraftvoll und mit einer inneren Freude beseelt. Heute scheine ich mich wieder gefunden zu haben, obwohl nicht wirklich etwas Großes geschehen ist. Nun ja, ich traue dem Frieden noch nicht ganz. Wir werden sehen...

K.M. Raum Karlsruhe

 

Lieber Frank, erst mal ganz lieben Dank für unser tiefgehendes Gespräch und das mp3. Ich habe es doch tatsächlich ganz angehört (was für mich was heißt, denn ich höre normalerweise nicht so gern meine Stimme - diesmal ging es wunderbar) und mir Notizen gemacht. Und bin sehr begeistert, wie du arbeitest. Es ist genau das, was ich momentan brauche - es werden Hintergründe offengelegt, die zu meinem Gesamtbild immens beitragen, und das auf eine so klare Art ohne jeglichen Druck. Es ist eine großartige Symbiose aus Spiritualität und Bodenständigkeit. Das tut mir sehr gut!... ich bin dankbar, dich in den Weiten des www gefunden zu haben und freue mich auf weitere Gespräche.

U.B. Raum Karlsruhe

 

Ich muss dir mal schnell schreiben. Du hast in unserem letzten Telefonat gesagt, ich solle mehr meine Farben leben, kreative Sachen mit meinen Klienten am Arbeitsplatz machen, etc. Ich sagte, das geht in meinem Job

schlecht, du sagtest, das ich noch im alten verhaftet bin, vielleicht kommt deine Chefin auf dich zu und bietet dir einen anderen Job an. Gestern ist meine Chefin gekommen und hat mir einen anderen Job angeboten, im gleichen Betrieb, an einem anderen Ort in der Nähe. Dort werden Klienten stationär betreut, weshalb dort auch Gruppenarbeit stattfinden kann. Sie brauchen mich dort dringend und nun werde ich aushandeln, dass ich dort meine kreativen Fähigkeiten einbringen kann. Jedenfalls bin ich ganz baff, wie das geschieht. Und es bestätigt mich, dass ich wohl auf dem richtigen Weg bin. Denn manchmal habe ich schon gezweifelt und mich gefragt, ob ich noch auf der richtigen Spur bin.

 

Nachtrag wenige Tage später: Lieber Frank, Ja grins du nur! Wie schön muss es sein so viel mehr zu wissen als die anderen. Beim nächsten Telefondate muss ich dich mal fragen, ob man das lernen kann. Jetzt geht es tatsächlich gut weiter, denn ich habe vorgeschlagen, dass ich für den Stellenwechsel einen finanziellen Ausgleich bekomme und da sind sie tatsächlich drauf eingegangen. Ich habe grade das Gefühl, dass sich eine Spirale angefangen hat zu drehen und dass es auf einmal alles schneller und schneller geht. Fühlt sich gut an. GRINS!

H.K. Raum Berlin

Hi lieber Frank, bin noch immer hin und weg 😁😁😁😁. War sehr beeindruckend was wir da gemacht haben!

Daaaaanke

P.M. Raum Karlsruhe

Hallo Frank, ich muss dir einfach noch einmal Danke schön sagen für die Demo gestern. Es war sehr bewegend und du begegnest den Menschen wirklich auf eine klare und dennoch sanfte Art und Weise. Das ist so wichtig, damit es sich öffnen kann. Und das was du wahrgenommen hast von mir, war erstaunlich. So viel ist schon transformiert in den letzten Jahren. Und nun war es gefühlt an der tiefsten verborgenen Stelle. Es kamen dann im Nachhinein noch Bilder, aber ich habe es gar nicht mehr so genau wissen müssen. Hab meine Eltern gesegnet und das sollte das Wichtigste sein. Körperlich bin ich heute morgen mit ordentlich Schmerzen aufgewacht, Auflösung findet statt. Und ich bin ganz eins mit allem. Ich danke dir sehr.

P. Raum Karlsruhe, Demo-Session am Messestand

 

Zunächst nochmal herzlichen Dank für unser Gespräch. Alles in mir ist direkt damit in Resonanz gegangen! Am Samstag fühlte ich mich leicht, klar und einen tiefen Frieden in mir. Da war wieder dieses tiefe Vertrauen ins Leben.

Am Sonntag und auch gestern ummantelte mich eine Schwere, die ich nicht greifen konnte. Ich fand keinen Zugang was es war. Ich beschrieb es in meinem Tagebuch, als wolle sich mir etwas nicht so richtig zeigen.....bzw. als wolle ein Teil von mir nicht wirklich hinschauen.... Ich schaue jetzt mal wie es sich entwickelt. Was sich tut. Aber gerne würde ich dann nochmal Deine wunderbare Arbeit in Anspruch nehmen....

R.A. Raum Karlsruhe

 

Ich spüre seit unserem Gespräch derzeit sehr deutlich, wo das "Schutzsystem" überall greift. Und sobald es sich "angegriffen" fühlt, "bockt" es dann auch gern mal rum. Oder es panikt oder fürchtet sich.  Ich bin sehr gespannt, was du noch alles erfasst, lieber Frank. Es ist jetzt schon eine spannende, viel-seitige, ent-deckende Reise für mich. Danke, dass du mich begleitest.

E.R. Raum Karlsruhe

 

Lieber Frank, danke. In mir arbeitet es und das fühlt sich gut an. Deine Worte haben schon jetzt etwas ins rollen gebracht. Ich spüre, dass du mir helfen kannst endlich klar zu sehen, mich selbst zu erkennen und die Schattenseiten mit Licht zu füllen. Deine Arbeit ist großartig und es ist ein Geschenk, dass ich von deinen Fähigkeiten profitieren darf. Ich danke dir von ganzem Herzen. Sehr gerne würde ich mit dir weiterarbeiten. Bis dahin lasse ich die erste Sitzung nachwirken.

N.K. Raum Karlsruhe

 

Und hier noch meine Rückmeldung zu dem Live Erlebnisabend Mitte Juni in Karlsruhe: nochmals herzlichen Dank an Dich. Ich habe noch tagelang "mädchenhaft gestrahlt" :-) Und ich würde sagen, es "arbeitet" noch in und mit mir.

V.B. Raum Karlsruhe

 

So komme ich jetzt aus einer emotionalen Waschmaschine und will erst mal zur Ruhe kommen. In der ganzen Zeit war ich mit meiner Aufgabe verbunden, wahrzunehmen und zu beobachten, was vor sich geht. War spannend. Trotz allem fühlte ich mich selbst in der größten Krise ins Große eingebunden und ich denke, dass es auch mit der Arbeit mit dir zu tun hat. Ich bin sehr froh, dass ich den Weg zu dir gefunden habe. Danke auch für deine Worte in der letzen Mail.

E.Z. Raum Berlin

 

Ich habe die Aufnahmen sehr häufig angehört und die Worte jedes Mal mit anderen Ohren wahrgenommen. Eine super Erfahrung, die für mich sehr hilfreich war. Vielen Dank dafür.

N.L. Raum Karlsruhe

 

Ich habe heute Nachmittag sogar im Regen getanzt ...

Direkt-Rückmeldung nach Termin

 

Seit unserem Gespräch habe ich das Gefühl, ein Knoten hat sich gelöst.

L.Z. Raum Würzburg

 

Kurze Rückmeldung. Danke, dass ich im gestrigen Gespräch so viel erfahren und erkennen durfte. Ich konnte wieder das Vertrauen gewinnen, dass alles Richtige zur richtigen Zeit kommt. Es geht mir gut, ich bin sehr zuversichtich und freu mich schon riesig auf das "neue" :)

E.N. Raum Karlsruhe

 

Die letzten Tage wütet das Leben in mir und um mich herum. Immer wieder hält es den Finger in Wunden. Gleichzeitig lerne/erkenne ich dadurch vieles. Zum ersten Mal fühlt es sich so an, als würde ich die volle Verantwortung für mich übernehmen. Ich traue mich hin zu schauen. Nicht mehr davon zu laufen. Das tut teilweise weh. Sehr weh. Aber ich erlebe auch eine unheimliche Befreiung dadurch. Als es diese Woche so stürmte und gewitterte, war es, als riefe mir das Leben zu "Ich rüttel an Dir. Wehe kraftvoll alles auf. Damit alles frei liegt und Du hinschauen kannst. Ich werde Dich nicht brechen, sondern erheben. Vertraue mir. Nimm sie auf - meine Kraft, die Energie- die ich Dir entgegen wehe..sie ist für Dich und schon in Dir...damit Du wachsen kannst..." Danke, dass unser Gespräch mir diesen besonderen Anstoß gab. Ich höre oft die Aufzeichnung. Ich erkenne immer mehr darin und es wird immer runder.

A.R. Raum Karlsruhe

 

Wir lernten uns ja auf der "Messe der Freude" kennen und Deine Wahrnehmungen bei mir, die ich über mein Handy aufnahm, hörte ich mir merhmals an. Bringt mich echt weiter. Von Herzen danke nochmals dafür.

S.G. Raum Karlsruhe

Vielen lieben Dank , ich denke ich weiß was auf mich zukommt und stehe dem gestärkt gegenüber!

War ein tolles Date heute morgen !

S.R. Raum Karlsruhe

 

Ich habe das Gefühl ich komme dem Kernthema immer näher. Die Sitzung hat mal wieder viel Licht ins Dunkel gebracht. Danke. Es tauchen immer mehr Puzzleteile auf, die zusammen gebracht werden wollen. Noch erkenne ich das große Ganze nicht klar, auch wenn ich bereits erahnen kann, dass es nicht angenehm und leicht werden wird, was da auftaucht. Aber die Gewissheit und das Vertrauen, dass dies zu meiner Lebensaufgabe gehört und mir dabei hilft das wahrhaftige Glück erleben zu dürfen, in meine innere Stärke zu kommen, gibt mir die Kraft hinzuschauen und es zuzulassen, wo viele Anteile in mir lieber wegschauen oder weg rennen würden.

N.L. Raum Karlsruhe

 

Stille. Frieden. Tiefe Gewissheit. Urvertrauen. Das alles umgibt mich seit unserem letzten Gespräch. Es ist, als könnte ich mich endlich fallen lassen in mein Leben. Fühle mehr denn je, dass ich begleitet und beschützt bin. Von einer wunderbaren Kraft getragen werde. Dass ich bereit bin, mich hinzugeben und meinem Weg zu vertrauen. Ein unbeschreibliches Gefühl... Danke für Deine Arbeit!

R.A. Raum Karlsruhe

 

Es fühlt sich gut und stimmig an deine Worte zu hören.

T.A. Raum Karlsruhe

 

Es fühlt sich so absolut stimmig an, was du geschrieben hast, grob gespürt habe ich manches schon, aber das geschriebene Wort ist so passend für mich, besser derzeit, als die Tonaufnahmen, denn ich lese mir das immer wieder durch und die Energie kommt auch durch den Text gut bei mir an. Ich bin wirklich dankbar, dich in den Weiten des www gefunden zu haben...

R.E. Raum Karlsruhe (Arbeitstermin per Mail)

 

Danke schön lieber Frank, ich höre grad noch einmal die Aufnahme (von unserem Arbeitstermin eben) und ich bin auch dieses Mal wieder erstaunt, wie die Wahrheiten sich zeigen. Und wie klar es auf einmal ist. Das ist wirklich eine erstaunliche Fähigkeit von dir.

S.A. Raum Karlsruhe

 

Klick. Klick. Klick.... Macht es seit unserem Gespräch in mir. Anhaltend. Und in einer rasanten Geschwindigkeit die mir fast unheimlich ist. Nach heute noch mehr... Es scheint als fällt ein Schleier und viele Dinge machen einen Sinn. Besonders eins ist mir bewusst geworden - ich bin hier, um das Leben zu erfahren. Ich darf Freude hier erleben. Darf mich trauen zu leben und die Einladungen annehmen. Und ja, ich verspüre so eine Lust darauf das jetzt alles zu erleben weil ich weiß - es kann mir nichts passieren.... Mein Hauptnetz fängt mich in jedem Fall. Danke für diese neuen Impulse!

R.H. Raum Karlsruhe

 

Lieber Frank, mir gehts sehr gut - ich fühle mich sehr gut - ich bin glücklich. Vielen Dank.  Das war nur ein kleines Feedback von mir, aber die Wirkung insgesamt ist megariesig! Dankbare strahlende Grüße

A.A. Raum Karlsruhe

 

Zur Reflektion: Ich mache mir Gedanken über unseren hoffentlich baldigen neuen ... und habe durch das ganze Gespräch mehr Präsenz und Klarkeit in meiner ... gespürt und dass ich mir meine Partnerin tatsächlich nah an meiner Seite sehe und auch schnell eine Änderung in unserem aktuellen Lebenswandel wünsche, damit wir beide stark sein können und auch in unsere Mitte finden können. Meine Anteile in mir zu spüren ist aktuell sehr wichtig und hilfreich für mich und ich bin gespannt was sich in nächster Zeit alles auftun wird. War seit unserem Gespräch doch sehr eingespannt und werde jetzt mehr nach innen gehen und schauen was gerne aus mir raus möchte.

Auch meine berufliche richtig wird ein Stück greifbarer. Alles in allem bin ich sehr bestärkt aus unseren Gespräch gegangen und kann mir gut vorstellen ein Teil meines Weges mit dir gemeinsam zu gehen. Auch meine Partnerin ist bereit es sich anzuschauen worüber ich mich sehr freue.

R.N. Raum Stuttgart